Psychotherapie

Psychotherapie ist hilfreich bei der Behandlung von psychischen, psychosozialen oder psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen.

Ziel einer Psychotherapie ist es, bei seelischem Leid und in Lebenskrisen zu helfen, dysfunktionale Verhaltensweisen und Einstellungen zu verändern und die persönliche Gesundheit und Entwicklung zu fördern. 

Im Therapiezentrum bieten wir Psychotherapie verschiedenster Richtungen an: Verhaltenstherapie, Systemische Familientherapie, Individualpsychologische Psychotherapie und Personenzentrierte Psychotherapie.

 

Ängste, Sorgen, Panik, Depression, Anspannung, Konzentrationsstörungen, akute Belastungen, Beziehungsprobleme, Krisen, u.v.m - Schwierigkeiten können vielfältig sein. Zögern Sie nicht, sich professionelle Hilfe zu holen! Lassen Sie uns gemeinsam an Ihren Problemen arbeiten. 

 

In einem Erstgespräch wird es die Möglichkeit geben, einander kennenzulernen und den Ablauf der Therapie sowie Erwartungen und erste Ziele zu klären.
Bei eingetragenen Psychotherapeuten gibt es die Möglichkeit der Refundierung von ca. 28€ (je nach Krankenkasse). 

Gruppentherapie

Ab Herbst 2020 werden im Therapiezentrum Gruppentherapien zu unterschiedlichen Störungsbildern angeboten (z.B. ADHS, Soziales Kompetenztraining).

Soziales Kompetenztraining

Gruppentherapie für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren 
mit 6-8 Kindern in einer Gruppe

 

Termine: voraussichtlich jeden Donnerstag von 17:00 – 18:30 
beginnend ab dem 1.10.2020

 

1.10.2020, 8.10.2020, 22.10.2020 und 29.10.2020

5.11.2020, 12.11.2020, 19.11.2020 und 26.11.2020

 

Dauer: 8 Einheiten a 90min

Gesamtpreis: für alle Termine 480€ (60€ pro Einheit/90min.)

Mehr Information

Biofeedback

Biofeedback ist eine Behandlungsmethode der Psychologie, Psychotherapie und Medizin, deren Wirksamkeit durch zahlreiche Studien belegt wurde. Durch Rückmeldungen der eigenen körperlichen Vorgänge, die sonst kaum wahrnehmbar sind, kann man lernen, diese zu verändern und dadurch Beschwerden zu lindern. Dies gelingt einerseits durch Aufzeigen des Zusammenhangs zwischen Psyche und Körper und andererseits dem Erlernen von Entspannung, was in einer niedrigeren Grundspannung resultiert. Stressreaktionen kontrollieren zu lernen und rechtzeitig dagegen zu steuern hilft ebenfalls, gezeigte Symptome schneller zu reduzieren.

 

Biofeedback kann helfen bei Depressionen, Angst, Panik, Schlafstörungen, der Behandlung von Schmerzstörungen und vielem mehr.