Dr. Christoph Minar

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Kinder und Jugendliche können aufgrund von belastenden Ereignissen oder Krisen in ihrer Entwicklung beeinträchtigt werden.Die Symptome sind sehr vielfältig und reichen von Angst, Rückzug und Schlafstörungen über körperliche Beschwerden bis zu Hyperaktivität und aggressivem Verhalten. Im Rahmen der kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnostik wird gemeinsam mit dem Patienten/der Patientin und den Angehörigen das vorliegende Problem ausführlich durchleuchtet.

Anschließend erstelle ich einen individuellen Therapieplan, der stets das Ziel hat, die Lebensqualität des Kindes bzw. Jugendlichen zu verbessern und das Umfeld in den therapeutischen Prozess miteinzubeziehen. Bei schwerwiegender Symptomatik kann im Rahmen einer kinder-und jugendpsychiatrischen Behandlung auch medikamentöse Unterstützung zum Einsatz kommen.

Beruflicher Werdegang:

Ausbildung an der MUW, im Otto- Wagner-Spital und im Kaiser- Franz- Joseph- Spital. Facharzt seit 2016, tätig im Ambulatorium SOS Kinderdorf und als niedergelassener Wahlarzt. Vortragstätigkeiten u.a. an der medizinischen und psychotherapeutischen Fakultät der SFU und im Rahmen der Ausbildung der Patientenanwältinnen sowie Schülerberaterinnen

 

Kontakt
Email: c.minar@tz-wieninneremitte.at

Tel: 0660 520 64 69